Freitag, 22. Mai 2015

Auffahrt in Kopenhagen


hoi zusammen - god dag



einfach mal nichts tun die arbeit, arbeit sein lassen, 
den haushalt, haushalt sein lassen und die sorgen zur seite schieben 
einfach die seele baumeln lassen

und sich wieder mal was gutes gönnen.
kennt ihr das?

 seit 3 jahren  schenken wir uns (roli und ich) auf  weihnachten
  "zeit – zeit um miteinander etwas zu unternehmen"

  als kleine familie, mit kind und kegel, 
haus und garten, katzen und manchmal igel, 
einem eigenen kleinen „geschäft „
zudem aktives mitglied in rock-band 
 bzw. in einem gospel-chor
so bleibt die zeit für 
gemeinsame stunden zu zweit 
manchmal auf der strecke!
darum kamen wir auf die geniale idee
einmal im jahr eine kleine reise
in irgend eine stadt europas zu unternehmen.
ein verlängertes wochenende
ohne kids und alltags-pipapo - 

nur wir zwei und die stadt, 
mit ihren eindrücken, ihrem puls, den menschen, 
deren kultur 
und ich sage euch die zeit läuft anders!
letztes wochenende war es 
endlich wieder soweit!
abwechselnd darf ich oder mein schatz entscheiden
welche metropole oder 
kleines städtchen besucht wird.
diesmal war ich an der reihe, und es ging nach:



Kopenhagen - København



dänemark das Land von shabby, vintage,
und kunterbunten flohmärkten.
wir haben viele eindrücke, momentaufnahmen, 
inspirationen mitgenommen.
eine tolle stadt mit wunderschönen gassen,
häusern mit bunten fassaden.
grosszügige parks mit seen, 
überall gab es blumen, die in ihrer voller blüte standen.

und was mir am allerbesten gefallen hat
 – die fahrräder -
 überall diese coolen fahrräder 
rote, graue, pinke.
mit körben, kisten, moderne,
 alte, schnelle und gemütliche stahlrösser

für jeden war  etwas dabei! 
leider keine touristen-fahrräder, oder eines zum mitnehmen, 
hätte gerne eines in den koffer gepackt.

so eines will ich auch – nun wird darauf gespart
 die stadt und die lebenskosten sind  leider recht hoch.
dennoch  habe ich natürlich tolle läden entdeckt, 
welche ich euch hier empfehlen will,
 hier unten findet ihr die verschiedenen Namen
hat mir super gefallen, hat übrigens auch ein internetshop

notre dame 
(leider erst am sonntag entdeckt, da ging es aber leider schon wieder nach hause)
am sonntag jedoch geschlossen,
was vielleicht für mein portemonnaie besser war -
sonst hätte ich rübis und stübis den ganzen laden
leer gekauft.

sostrene grene

der war auch so super toll…
auch in einen der vielen gassen auffindbar.

 eines kann ich mit sicherheit sagen:
nehmt gute schuhe, allenfalls blasenpflaster
viel geld oder einen grosszügigen gönner,
einen mann der die tüten schleppt oder gleich zwei…mit
und viel
viel zeit

 um alles zu geniessen, anzuschauen, einzusaugen – 
lasst euch umschmeicheln von der
 atmosphäre und vom flair dieser herrlichen auslagen.

 hier meine

eindrücke einer wunderschönen stadt 
eingefangen mit meiner kamera.

 bye und vielleicht bis bald in kopenhagen 
oder aber in hochfelden?!

Vi ses Michou

danke Tati das meine kids bei dir sein durften.
ohne dich könnten wir nicht so schöne städte besuchen.
taime



































Kommentare:

  1. allo Michou
    Ich kann jedes Wort unterschreiben - die Stadt ist einfach der Hammer! Und ich sage immer, die Chance in Kopenhagen von einem Velo überfahren zu werden ist um einiges grösser als mit dem Auto!!!! Gell, soviele Velofahrer habe ich noch nie gesehen! Plint und Notre Dame waren geöffnet, als wir vor 1 1/2 Jahren dort waren! Sehr gut für meine Seele - nicht so gut fürs Portemonnaie. Aber ich erfreue mich jeden Tag am speziell schönen Brotkasten den ich heimgebracht habe - natürlich in rosa!!!!!

    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michou,

    schön, dass Euch Kopenhagen auch so gut gefallen hat, wie mir und danke für die Bilder und Erinnerungen!

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh! So schöne Fotos. Ich will da auch hin!
    Lieben Gruß
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michou,
    ja so ein paar Tage Auszeit tun einfach gut! Bei mir hat es nur an den Bodensee gereicht! Kopenhagen steht auch noch auf meiner Liste. Tolle Bilder, die du uns da mitgebracht hast!
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Bilder! :)
    Kopenhagen scheint so so schön zu sein!
    Da will ich auch unbedingt mal hin :)
    Ich wünsche dir noch einen tollen Abend!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen <3

    AntwortenLöschen