Dienstag, 9. Juli 2013

alte fensterrahmen




 als memobord umfunktioniert.

salut mitänand

das ist ja wieder eine story!!!
da habe ich bei einer auktion mitgeboten und  gewonnen, 
wie ihr ja gut sehen könnt!
aber das es so viele fenster sind, das übertraf sogar meinen erwartungen...
mein auto musste ich fast anschieben

 ; )

jetzt habe ich ein fenster mit wandtafelfarbe und das andere mit einem 
wunderschönen lila stoff und spitzenband verschönert.
sehen schon cool aus, oder?
und jetzt die gute nachricht 
ich hab immer noch den keller voll, 
ha!
also ihr bloggerfrauen die in meiner nähe wohnen,
falls ihr so ein fenster möchtet...
15.- Fr.
und es ist deines!
und das absolute schnäppchen.
in einem fenster  sind zwei drin !
 das eine sind winterfenster und das andere sind sommerfenster!
also 
schreibt mir doch ein mail falls ich euer interesse geweckt habe.
 wünsche euch noch einen lauen schönen sommerabend.
herzlichst 
michou


Alle Fenster sind verkauft! 












Kommentare:

  1. Hey Du Liebe,

    ich wär sofort dabei - doch leider wohne ich nicht um die Ecke.
    Du wohnst im züricher Unterland und ich am Bodensee.
    Deine Idee daraus ein Memoboard zu machen, finde ich genial. Die Fenster haben auch eine sehr schöne Form.
    Letztes Jahr habe ich mir ein altes Fenster gekauft und weiss angestrichen.
    Ich finde alte Fenster wunderschön.

    Viel Spaß noch beim "fensterln"

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, das sieht ja alles wieder toll aus! Leider wohne ich viel zu weit weg, um mir auch so einen tollen Hingucker zu zaubern.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen