Donnerstag, 28. Februar 2013

für alle männer die solche action lieben

( "und natürlich auch frauen")


sagt, 
habe ich euch schon die geschichte von unserem brunnen erzählt?
nicht?



am strassenrand von wetzikon sah ich einen brunnen.
 eingeklemmt zwischen occasions-auto die
auf ihren neuen besitzer warteten.

das sah doch ziemlich seltsam aus.

nach ein paar telephonaten war der besitzer bekannt.
 ich teilte ihm mein interesse mit.
und so wechselte  der brunnen 
für wenig geld  den besitzer.

juhu 

 mein mann ahnte schlimmes!
wie kommt der brunnen vom zürcher oberland 
ins unterland?

zum glück arbeitet mein herzallerliebster im transportwesen.
mit viel schweiss, mut und muskelkraft und einem riesen lasti 
kammen sie schließlich nach 4 stunden arbeit in hochfelden
mit der kostbaren fracht an.






 die krönung des ganzen tages war aber diesen grossen 32 tönner an mauern
 und tief hängenden nussbaumäste heil vorbei zu bringen, 
ohne einen
schaden zu machen!
höchste konzentration war gefragt!
aber für die 2 profis kein problem.








 mit dem kran wurden die 2 tonnen antiquitäten vorsichtig hinunter geladen.
ein event der besondern art. 
sogar unser skeptischer nachbar war begeistert.
 das sieht man nicht alle tage.
und der aufwand hatte sich gelohnt. 








jetzt steht der brunnen im garten und plätschert friedlich vor sich hin.
alle die bei uns vorbei laufen freuen sich 
über ihn.

ein erlebniss reicher,
denken wir gerne wieder an den 
sommer zurück.
meinem mann  hat so schlussendlich doch noch seinen 
 spass gehabt,
vorallalm wenn man mit 
solchen grossen maschinen spielen kann.

zum  glück sehe ich immer so coole
 GROSSE 
sachen,
(die man mit einem grossen lasti holen muss) 

also bis auf ein nächstes mal! 

: )


Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich ein Brunnen mit Geschichte - Wahnsinn!! :))
    Er sieht wirklich toll aus. Ein Glück für den Brunnen, dass er nun ein so SCHÖNES Plätzchen bei dir/euch gerfunden hat.
    Einen schönen Abend, Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Geschichte!!! Hammer!!! Hast du ein Glück!
    Liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  3. der brunnen ist so schön! da hat sich der aufwand mit dem transport alleweil gelohnt. prächtig!
    herzlicher gruss
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Der Brunnen ist super schön .
    Du und Dein Mann haben ihm einen angemessenen Standort gegeben.
    Es sieht wunderschön aus!
    liebgruess
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja der hit!!! Super habt ihr den brunnen zu euch adoptiert! :-)
    Liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja genial!
    Aber ein riesen Aufwand war das schon, gell.

    Grüßle aus dem Seifengarten,
    Biene

    PS: klar kannst du mich privat kontaktieren!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Männer lieben grosses Spielzeug!
    Sieht super aus der Brunnen. Da kannst du wrklich von Glück reden, dass dein Mann den richtigen Beruf hat.

    Liebe grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Brunnen und zu diesem Mann....du hast dich sicherlich dankbar gezeigt....um deine Spontanität beneide ich dich ...
    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  9. Solche aktionen kenne ich auch;-) schöner brunnen, toller mann!
    Würde nicht jeder machen!
    Wenn mein mann (noch) besser kooperieren würde würden noch mehr solche sachen von mir/uns adoptiert;-)
    Liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen