Sonntag, 15. Juli 2012

Eingerichtet




















 so nun sind meine kleinen selbstgemachten dekosachen im "bauwägeli" ausgestellt. von "nielen" (wild reben), schwemmholzkränze, girlanden und tonherzli, kugeln und lavendelherzen, haben alle einen kleinen platz gefunden. die materialien die ich verarbeite, suchen wir, meine kindern und ich im wald, bei einem spaziergang am fluss oder  am meer. mit den kostbaren fundstücke werden dann kreative gegenstände angefertigt. am anfang habe ich das nur für mich gemacht. inzwischen haben meine kreativen natursachen auch bei andern gefallen gefunden.
dadurch  sammeln wir im akkord. 
jedes stück ist ein einzelstück.
 die im bauwägeli  ausgestellten dekostücke  kommen jetzt noch besser zur geltung.

s'bauwägeli ist zwar klein aber fein!

 ich freue mich das mein projekt nun endlich  war geworden ist.  


die eröffnung wird nach den sommerferien 
stattfinden.

 









 mit diesen bilder wünsche ich euch schöne sommerferien.  ich hoffe das ihr die ferien genießen und ausspannen könnt, und das sich der sommer noch von der freundlichen seite zeigen wird. 
bis bald 
herzliche grüsse 
michou 


Kommentare:

  1. Liebe michous,

    Dein kleiner Bauwagen ist ein richtiges kleines Paradies geworden. alles sieht sehr nett aus. Deine Kränze aus Treibholz und Muscheln gefallen mir sehr.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michou,
    ooohhh, soooo schöööön ist Dein Wägli geworden....wärst Du nur nicht soooo weit weg...
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Oooooooh liebe Michelle, es ist wunderschön! Ich bin begeistert, du hast das Bauwägelchen zu einem Traumwägelchen gemacht, herrlich!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ist dein Bauwägelchen geworden, ich freue mich auf deine Eröffung. Ich wünsche dir viel Freude mit deinen lieben und eine gute Erholung.

    Liebe Grüße aus dem verregneten Berlin von Claudia

    AntwortenLöschen