Samstag, 12. Januar 2013

winterliche eiskristalle


 hallo zusammen, 
ich freue mich riesig, 
diejenigen die neu auf meinem bolg sind ganz "speziell" zu  begrüßen.


nach den weihnachten, sieht's immer so trostlos aus. 
wenn alles weggeräumt ist von kugel bis zu den bändeli.

  zu leer für meinen geschmack

darum wollte ich den hasselstrauch
umbedingt noch ein wenig behalten.
 nur, 
die  schönen plüsch und metall herzli 
sahen ein bisschen trostlos aus, so ganz alleine.

da wir noch mitten im Winter stecken und es 
laut bericht am sonntag  ziemlich schneien soll, 
 möchte ich die winterliche stimmung einfangen.

im atelier fand ich wonach ich suchte. 
eiskristalle zum hängen.
im licht funkeln  sie hell und glitzern  um die wette

sie erinnern mich an schneeflocken im sonnenlicht.

mit ganz wenige auffand ist  nun in unserer stube 
der winter eingekehrt.
so sitzen wir in der warmen stube und 
warten sehnlichst auf den schnee. 
(zumindest die jungs )
;  )








von herzen wünsche ich euch ein schönes winterliches wochenende.

Kommentare:

  1. Hallo Michous,
    zauberhafte Bilder mit denen du den Winter noch mal eingefangen hast.
    Bei uns ist´s auch wieder weiß.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michou,
    ich danke dir für deinen Besuch und lieben Kommentar -
    meine Neugierde war geweckt - ich habe deinen ganzen Blog durchstöbert - jedes einzelne Bild angesehen und....
    Hut ab - ich bin begeistert von deinem Mut, deinem Talent und deiner Ausdauer - was du alles angehst - Wahnsinn - ich bin sehr angetan von eurem schönen Haus, dem toll angelegten Garten und deinem traumhaft schönen Bauwagen - wie du den gezaubert hast, irre -

    ich freue mich auf weiteren Kontakt und grüße dich herzlich -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja ein grosser Fan von allem was glänzt und glitzert - und daher gefallen mir deine Eiskristalle ganz besonders gut. Der Winter ist ja wieder da und ich freue mich sehr darüber! Einen guten Sonntag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo- un´d Danke für deinen netten Kommentar - bei dir ist es wunderschön :-)) - kannte deinen Blog noch nicht -
    Ja, die Kugeln mache ich selbst - aus Moos, Zapfen, Rinde ..... immer was gerade so am Wegesrand liegt ;-))

    herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen